#

Kroketten mit spanischem Schinken & Pilzen

Diese glutenfreien reichhaltigen und wärmenden Kroketten sind als warme Kanapés mit einem Drink ebenso lecker wie als Vorspeise in etwas größerer Version mit einem knackigen grünen Salat

Zutaten

100 g spanischer Kochschinken, fein gewürfelt

50 g fein gehackte Pilze

2 EL Olivenöl

40 g ungesalzene Butter

60 g Maismehl

500 ml Milch

½ Teelöffel geriebene Muskatnuss

4 Mahlumdrehungen frischer schwarzer Pfeffer

2 Eier, verquirlt

4 Scheiben Genius Weißbrot, in feine Brotkrumen zerteilt

30 g Parmesankäse, fein gerieben

Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung

  • Vorbereitung 15 Min, Zubereitung 30 Min
  • Für 16 Kroketten
  1. Öl und Butter in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Schinken und Pilze vorsichtig anbraten, bis sie eine leicht goldene Farbe angenommen haben.

  2. Pfanne vom Herd nehmen und das Maismehl hineinrühren.

  3. Nach und nach die Milch hineingießen, dann Pfanne wieder auf den Herd stellen und weiter umrühren, bis die Masse dickflüssig wird. Muskatnuss und schwarzen Pfeffer hinzufügen und zum Kochen bringen; wenn die Polenta kocht, kräftig aufschlagen, bis die Masse glatt ist. Weitere 5 Minuten kochen lassen, bis die Mischung schnittfest ist. Auf einer großen Platte verstreichen und auskühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Polenta vollständig festwird.

  4. Die verquirlten Eier in eine flache breite Schüssel geben, die Brotkrumen sowie den Käse in eine weitere breite Schüssel geben. Mit bemehlten Händen löffelweise Portionen der Masse zu 5 cm langen Zylindern rollen, durch das verschlagene Ei ziehen und in der Brotkrumenmischung rollen, bis die Stücke gleichmäßig überzogen sind. Zum Entfernen überschüssiger Krümel leicht schütteln.

  5. Eine große Pfanne zu einem Drittel mit Pflanzenöl füllen. Erhitzen, bis ein Brotwürfel innerhalb von 30 Sekunden braun wird. Die Kroketten portionsweise einige Minuten lang, oder bis sie knusprig und von allen Seiten goldbraun sind, frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.